LEISTUNGEN 

Als neutrale Zollspedition, ohne eigene Transportaktivitäten, konzentrieren wir uns auf
auf folgende Dienstleistungen im Zoll- und Steuerbereich des internationalen Warenverkehrs:


Ihr Partner in der
Speditionsdienstleistung
seit 1947

Erstellung von T1/T2-Versandscheinen
inkl. Zollsicherheitsleistung

 

Dokumentenaushändigung bei
Dreiecks- und Reihengeschäften

 

Als zugelassener

Fiskalvertreter

 

im elektronischen NCTS-Verfahren an allen deutschen, polnischen, lettischen, litauischen, niederländischen und belgischen Zollämtern, sowie an den meisten Zollämtern in Österreich, Ungarn und Italien. Desweiteren auch im elektronischen NCTS-Verfahren für alkoholhaltige Getränke, Branntwein und Likör an allen deutschen, polnischen, lettischen und litauischen Zollämtern.

 

befördern Sie Ware direkt von Ihrem Lieferanten zum Kunden, so können wir die Frachtpapiere an der EU-Grenze bzw. in einem unserer Büros vom Fahrer einziehen und neue Dokumente aushändigen, damit die Ware nur mit Ihren Dokumenten beim Kunden eintrifft.

 

können wir in Deutschland bei der Importverzollung für in der EU ansässige Unternehmen tätig werden. Werden Drittlandswaren unmittelbar im Anschluss an ihre Einfuhr ins EU-Ausland verbracht, kann unter bestimmten Voraussetzungen von der Erhebung der deutschen EUSt abgesehen werden.

 

 

 

Die Speditions-Kontor Gotthold Kunow GmbH & Co. KG wurde 1947 gegründet und hat sich recht früh, schon aufgrund der geographischen Lage des Standorts Helmstedt an der ehemals innerdeutschen Grenze, auf den Ost-West-Verkehr spezialisiert.

Mit Beginn der lebhafter werdenden Handelsbeziehungen zu den mittel- und osteuropäischen Ländern in den 1960er Jahren, wurde Spedition Kunow Vertragspartner nahezu aller namhaften staatlichen Transportunternehmen wie VEB Deutrans Berlin, Pekaes Warschau, Sovtransavto Moskau, Cesmad Prag und Hungarocamion Budapest. Dank dieser frühen engen Kooperationen wurde das Unternehmen Marktführer im Ost-West-Verkehr. Im Jahr 2004 sind monatlich bis zu 23000 Fahrzeuge abgefertigt worden.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

 

Nachfolgend können Sie sich einen weiteren Einblick in unser breites Dienstleistungsspktrum verschaffen. Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich bei Ihren Tätigkeiten im Bereich des internationalen Warenverkehrs zur Seite!

 

 

BERATUNG UND SERVICE

In allen zoll- und einfuhrumsatz-
steuerrechtlichen Angelegenheiten

ERSTELLUNG VON PRÄFERENZNACHWEISEN
Präferenznachweisen EUR.1 und AT.R., Versandpapieren T2L und T2LF, Kontrollexemplaren T5, Beantragung von Lizenzen und Genehmigungen sowie Überwachungsdokumenten.
IMPORTVERZOLLUNG ZUM FREIEN VERKEHR
Präferenznachweisen EUR.1 und AT.R., Versandpapieren T2L und T2LF, Kontrollexemplaren T5, Beantragung von Lizenzen und Genehmigungen sowie Überwachungsdokumenten.
OFFENES ZOLLLAGER ZUM FREIEN VERKEHR
nur ca. 200 m von der Autobahn A2 möglich. Wir unterhalten Lagerflächen (10.000 m² Frei- und 2.000 m² Hallenflächen, teilweise beheizbar) und Umschlagseinrichtungen.
CONTAINER-LOGISTIK

Von der Ankunft Ihres Containers im Seehafen bis zu seiner Anlieferung am Bestimmungsort erledigen wir für Sie alle Formalitäten. Auch im Exportbereich steht Ihnen ein erfahrenes und kompetentes Team zur Seite. Wir übernehmen u.a. Container-Freistellungen inkl. B/L-Einreichung und Verauslagung der THC-Gebühren, die Organisation von Vor- und Nachläufern, die Durchführung von Verwahrerwechseln sowie die Beantragung von B- bzw. Z-Nummern für Exportsendungen über den Überseehafen Hamburg und BHT-Referenznummern für Exportsendungen über die Bremischen Häfen.

ABFERTIGUNG IM CARNET-TIR-VERFAHREN UND ERSTELLUNG VON NCTS-TIR
in eigenen Zoll- und Grenzbüros sowie einem dichten Netz von neutralen Zollagenturen.
INTRASTAT- UND ZUSAMMENFASSENDE MELDUNGEN (ZM)
sind bei innergemeinschaftlichen Lieferungen im Handel mit EU – Staaten gesetzlich vorgeschrieben – diese Menldungen können wir für Sie vornehmen.
FAHRERAUSZAHLUNGEN
sind in Deutschland, Polen und Österreich möglich.
ERSTELLUNG VON AUSFUHRANMELDUNGEN FÜR DEN EXPORT
im elektronischen AES-Verfahren an allen deutschen, polnischen, österreichischen, niederländischen und belgischen Zollämtern sowie an den meisten Zollämtern in Lettland, Ungarn, Italien, Dänemark und der Schweiz. In Polen inkl. Registrierung im PDR-System!
ERSTELLUNG VON ELEKTRONISCHEN VERWALTUNGSDOKUMENTEN (e-VD)
im EMCS-Verfahren für die Beförderung von verbrauchsteuerpflichtigen Waren unter Steueraussetzung innerhalb der EU und bei der Ausfuhr.
ALS ZUGELASSENER AUSFÜHRER (ZA), EMPFÄNGER (ZE) UND VERSENDER (ZV)
können wir in einigen unserer Büros bewilligte Vereinfachungen in Anspruch nehmen, sodass die Anmeldung von Zollverfahren ohne Gestellung der Ware am Amtsplatz möglich ist.

STANDORTE IN DEUTSCHLAND
UND IN ANDEREN LÄNDERN

An den wichtigsten Grenzübergängen von und nach Osteuropa, an zahlreichen verkehrsgünstig gelegenen Binnenzollämtern, sowie an der EU-Ostaussengrenze zu Weißrussland unterhalten wir Grenz- und Zollbüros. Alle Büros arbeiten mit verlängerten Öffnungszeiten, überwiegend im Tag- und Nachtdienst (non-stop).
Abfertigungsmöglichkeiten bestehen mittlerweile in fast ganz Europa, u.a. in Polen, Österreich, der Schweiz, Litauen, Lettland, den Niederlanden, Belgien, Ungarn, Italien und Dänemark.